Voriger
Nächster


Wind River Raft-/Naturexpedition-Alaska

Der Wind River befindet sich weit über den Polarkreis und ist nur per Buschflugzeug erreichbar. Wir beginnen die Tour im Arctic National Wildlife Refuge, in der Brooks Range, hoch in der arktischen Tundra. Hier scheint die Landschaft schier endlos. Die Berge bieten hervorragende Wandermöglichkeiten.

September ist die schönste Zeit in der Wildnis der Arktis. Die Landschaft leuchtet in kräftigen Rot-, Gelb- und Orangetönen. Wenn das Wetter es erlaubt, werden wir das nächtliche Schauspiel der Nordlichter hautnah miterleben. Wir haben genug paddelfreie Tage zum Wandern, Fischen, Fotografieren oder einfach nur zum Staunen. Der glasklare Fluss ist sehr abwechslungsreich, er teilt sich manchmal in unzählige Kanäle mit kleineren, einfach zu befahrenden, Stromschnellen.

Unzählige Karibus ziehen jeden Herbst auf ihrem Weg nach Süden den Fluss entlang. Raubtiere wie Luchse, Wölfe und Grizzlybären folgen ihnen. Mit etwas Glück können wir sie in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Es ist keine Rafting Erfahrung erforderlich. Teilnehmer sollten in guter gesundheitlicher Verfassung sein, um eine einfache, 2stündige Wanderung zu unternehmen. Da es sich um eine Naturexpedition handelt, sind kurzfristige Änderungen im Tagesablauf möglich und liegen im Ermessen des Guides.

Wind River Raft-/Naturexpedition Alaska

22 Tage ab Fairbanks

2020 kann die Tour aufgrund behördlicher Massnahmen nicht durchgeführt werden.

Tourdatum und Preis für 2021 folgen

 

 

 

Individuelle Anreise nach Fairbanks/Alaska

1. Tag Transfer vom Flughafen zum Hotel, Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

2. Tag Im Minivan fahren wir 400 km am Dalton Highway nach Wiseman und stimmen uns bereits während der Fahrt auf die grossartige und unendliche Landschaft ein, die uns auf unserer Tour am Wind River erwartet. Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück

3. bis 15. Tag Wir fliegen ca. 1 Stunde im Buschflugzeug über namenlose Berge der Brooks Range zum Wind River. Mit dem erkunden eines geeigneten Landeplatz vom Flugzeug aus,  beginnt bereits unser erstes Abenteuer. In der Wildnis gibt es keine Landepisten. Gelandet und gestartet wird je nach Situation auf geeigneten Kiesbänken.

Wir verbringen 13 spannende und abwechslungsreiche Tage in der Wildnis und legen dabei 150 Kilometer auf den glasklaren Wind River zurück. Wir sind so organisiert, dass uns mehrere paddelfreie Tage zur Verfügung stehen. Wir errichten unsere Camps am Fusse grandioser Berge, von denen aus wir Wanderungen unternehmen. Aufgrund der Abgeschiedenheit dieser Region bestehen außergewöhnliche gute Chancen zur Tierbeobachtung.

16. Tag Heute holt uns das Buschflugzeug am Fluss wieder ab und bringt uns nach 1.5 stündigem Flug zurück nach Wiseman. Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

17. Tag Sollte uns aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen das Buschflugzeug nicht planmässig in der Wildnis abholen können, planen wir diese Reserveübernachtung in Wiseman ein. Bei Schönwetter unternehmen wir im Van eine Erkundungstour in die westliche Arktis. Übernachtung in Wiseman im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

18. Tag Im Minivan fahren wir 400 km am Dalton Highway zurück nach Fairbanks. Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück

19. Tag Transfer vom Flughafen Fairbanks oder individuelles Anschlussprogramm

Im Preis inbegriffen

  • Vorbereitungstreffen der Tourteilnehmer/Innen in der Schweiz inkl. Fotoausrüstungs-Check
  • Hotel-/Flughafentransfers in Fairbanks
  • 2 Hotelübernachtungen in Fairbanks im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Transfer im Van nach Wiseman (400 km) Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Flug Wiseman – Wind River Flugdauer ca. 1 Std.
  • Flug Wind River – Wiseman Flugdauer ca. 1.5 Std.
  • 13 Tage Raft-/Naturexpedition auf dem Wind River
  • Komplette Verpflegung während der Tour (ohne alkohol. Getränke)
  • Komplette Raft-/Kochausrüstung
  • Benutzung Expeditionszelte
  • Wasserdichte Rucksäcke für die persönliche Ausrüstung (Kleider…)
  • Bärenspray
  • Satellitentelefon
  • Alle Steuern, Taxen & Trinkgelder
  • Fotocoaching während der ganzen Tour

Nicht im Preis inbegriffen

  • Eigener Schlafsack und Isomatte
  • Angelausrüstung/Lizenz
  • Persönliche Extras
  • Verpflegung wo nicht erwähnt
  • Reiseversicherung
  • An- und Rückreise nach Fairbanks

Anforderung

Es sind keine Vorkenntnisse im Rafting erforderlich. Teilnehmer sollten in guter gesundheitlicher Verfassung sein, um eine einfache, 2stündige Wanderung zu unternehmen. Da es sich um eine Naturexpedition handelt, sind kurzfristige Änderungen im Tagesablauf möglich und liegen im Ermessen des Guides.

Northern Nature

Jurastrasse 67

CH-3063 Ittigen

Tel. +41 (0) 79 406 05 48

info@northern-nature.ch