Voriger
Nächster


Angelabenteuer Kodiak Alaska

Die Insel Kodiak ist ein Eldorado für jeden Sportfischer. Fischer aus aller Welt kommen hierher, um den sagenhaften Lachsaufstieg zu erleben. Auf den Angler warten spektakuläre Landschaften mit einer faszinierenden Tierwelt. Der Kodiak Bär zählt zu den grössten an Land lebenden Raubtieren der Erde. Angeln in der Nähe eines riesigen, bis zu 800 Kilogramm schweren Bären in seiner natürlichen Umgebung wird dich beeindrucken!

Wir fliegen eine Flugstunde im Wasserflugzeug westlich von Kodiak Stadt, zur Lodge in die Alpine Cove, die weitab vom nächsten Strassensystem, von Bergen umrahmt, inmitten unberührter Natur, an einem der besten Lachsgewässer Alaskas, direkt am Meer liegt. Durch die vielen verschiedenen Fischarten bieten die Gewässer eine spannende und abwechslungsreiche Fischerei. Die „All inklusive Lodge“ steht ausschliesslich den Teilnehmer/Innen des Northern Nature Angelabenteuers zur alleinigen Verfügung. Andere Gäste gibt es keine! Sie verfügt über eine Sauna zum täglichen Gebrauch sowie 24 Std. Strom und frisches Quellwasser aus den Bergen (dies ist nur bei sehr wenigen Lodges Standard). Da diese Lodge die einzige in der ganzen Bay ist, stehen uns exklusiv auch die Flüsse, die wir per Spinn oder Fliegenrute befischen, sowie das Meer zum Angeln zur Verfügung.

Ende August bis Ende September ist die beste Zeit, um unseren Zielfisch, den Silberlachs – Coho, zu fangen. Bereits vom Ufer der Lodge aus beginnt eines der besten Lachsgewässer von ganz Kodiak. Eine 10-minütige Bootsfahrt bringt uns zu drei Flüssen, die wir abwechslungsweise befischen. Die Gewässer eignen sich bestens fürs Waten und sind kristallklar. Gefischt werden die Silberlachse per Spinner oder mit der Fliege. Das Durchschnittsgewicht beträgt 5 bis 7 Kilogramm. Es werden auch Exemplare über 10 Kilogramm gefangen. Silberlachse sind bekannt für ihren heftigen Drill. Sie versuchen meistens durch wilde Sprünge und gleichzeitiges starkes Kopfschütteln sich vom Köder zu befreien. Ein Coho an der Angel sorgt für einen heftigen Adrenalinschub! Auch wunderschöne Dolly Vardons, Saiblinge aus der Familie der Lachsfische, sind starke Kämpfer, sie sind sehr zahlreich in den Flüssen.

Das Angeln auf Heilbutt ist jederzeit möglich. Da in der Bucht der Bestand an Heilbutt hoch ist, ist die Wahrscheinlichkeit, einen an der Angel zu haben, sehr gross. Auf Wunsch kann spontan abwechslungsweise auf Lachs oder Heilbutt geangelt werden. Der Guide kennt die vielversprechenden Plätze, ca. 200 Meter vor der Lodge am Meer. Wer eine Kombination aus Meeres- und Flussfischerei sucht, ist hier genau richtig. Auch die Heilbutte sind beliebte Zielfische, weil sie hier über 100 Kilogramm schwer werden. Die Ausrüstung zum Heilbuttangeln steht zur Verfügung.

Der Aufenthalt in der Lodge ist „fully guided“, d.h. die Angler erhalten eine Rundum-Betreuung. Der Guide kann jederzeit spontan entscheiden, wo geangelt wird. Besonders bei Flut, wenn die zu hunderttausenden frisch ankommenden Lachse in die Flüsse kommen, wimmelt es in den Pools (Hot Spots). Die Lodge gilt als «Remote Area», daher können sechs Silberlachse pro Person und Tag behalten werden. Sie werden auf Wunsch vom Guide filetiert, vakuumiert, tiefgefroren und verpackt zum Mitnehmen. Jeder Teilnehmer darf 20 Kilogramm selbst gefangenen Fisch aus Alaska in die Schweiz einführen. Die Zollgebühren dafür betragen CHF 35.00 (Stand 2019)

Durch den erfahrenen, deutschsprachigen Guide, der seit über zwanzig Jahren mit Herz, Seele und viel Humor das Leben und Verhalten in der unberührten Wildnis Alaskas den Natur- und Fischerfreunden näherbringt, wird dieses Angelabenteuer zum unvergessenen Erlebnis.

Die Reiseteilnehmer werden sich bei einem eintägigen Vorbereitungstreffen kennenlernen, bei dem sie auch die Checkliste für Bekleidung und Angelausrüstung erhalten, sowie Informationen zu Transatlantik-Flugverbindungen.

Angelabenteuer Kodiak Alaska

10 Tage ab/bis Anchorage

Gruppengrösse: 6 Personen

2020 kann die Tour aufgrund behördlicher Massnahmen nicht durchgeführt werden.

Tourdatum und Preis für 2021 folgen

 

1. Tag Flug Anchorage-Kodiak, Kodiak-Fishing Lodge

1. bis 9. Tag 9 Lodge Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. aller Mahlzeiten

10. Tag Flug Fishing Lodge-Kodiak, Kodiak-Anchorage

Im Preis Inbegriffen

  • Vorbereitungstreffen der Tourteilnehmer/Innen in der Schweiz inkl. Ausrüstungs-Check
  • Alle Transfers
  • Linienflug Anchorage – Kodiak – Anchorage (Flugdauer ca. 1 Std./Weg)
  • Flug mit Wasserflugzeug Kodiak – Fischerlodge – Kodiak (Flugdauer ca. 1 Std./Weg)
  • 9 Lodgeübernachtungen in Doppelzimmer inkl. aller Mahlzeiten
  • Unbeschränkte Benutzung der Boote
  • Unbeschränkte Benutzung der Sauna
  • Unbeschränkte Benutzung der Ausrüstung zum Heilbuttangeln
  • Tägliche Betreuung zum Angeln & Bärenbeobachten durch erfahrenen und ortskundigen Guide (deutschspachig)
  • Alle Steuern & Taxen
  • Alle Trinkgelder

Nicht im Preis inbegriffen

  • Angellizenz
  • Angelausrüstung
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Extras
  • Reiseversicherung
  • An- und Rückreise nach/ab Anchorage

Anforderung

Für diese Tour braucht es keine spezielle Fitness. Teilnehmer/Innen sollten in gesundheitlicher Verfassung sein, um eine einfache 30minütige Wanderung zu unternehmen. Kurzfristige Änderungen im Reiseprogramm aufgrund des Wetters sind möglich und liegen im Ermessen des Guides.

Northern Nature

Jurastrasse 67

CH-3063 Ittigen

Tel. +41 (0) 79 406 05 48

info@northern-nature.ch